... Reise in den alten Orient

 

Salem Aleikum… - auf dem fliegenden Teppich in den alten Orient

Bericht zum 8. Kindertag des CVJM

Mit dabei:

Dorhino (das kleine Nashorn des CVJM Laatzen), ein Flaschengeist namens Abdul, der alte Sultan mit seiner Gemahlin Elif sowie natürlich 35 neugierige Kinder und 16 Teamerinnen und Teamer als Palastangestellte.

Auch Aufräumen kann ganz schön spannend sein… Zumindest manchmal… Insbesondere dann, wenn aus einer alten, verstaubten Öllampe plötzlich ein Geist erscheint, der auch noch Wünsche erfüllen kann… Und so startete Dorhino mit den 35 Kindern in ein neues Abenteuer. Auf dem fliegenden Teppich ging es in diesem Jahr in den alten Orient, in die Zeiten von 1001 Nacht, in den Palast des alten Sultans, der gerade versuchte, eine Wunschmaschine fertigen zu lassen, um bei der Wunscherfüllung nicht mehr so sehr auf die wenigen Flaschengeister angewiesen zu sein…

IMG 8671                    IMG 8684

IMG 8708

Zunächst einmal erfolgte aber die Erkundung des großen Basars, wo nach dem ortsüblichen Feilschen mit Diamanten und Edelsteinen verschiedene Gassen erkundet werden konnten:

In der Gasse der Schreiber konnten Lesezeichen mit arabischen Schriftzeichen und Ornamenten verziert werden.

IMG 8796

In der Gasse der Färber wurden Stoffe gebatikt.

IMG 8816

In der Gasse der Kunstschmiede konnten Amulette und Diademe gefertigt werden.

IMG 8757

…und wenn die Edelsteine einmal ausgingen, konnten in der Gasse der Gaukeleien zum Glück neue erspielt werden.

IMG 8748

Darüber hinaus gab es aber auch die Möglichkeit, einen Abstecher in die Wüste zu unternehmen, wo mit echt gefärbtem Wüstensand Sandbilder gefertigt werden konnten.

IMG 8765

Und wenn bei all der Hektik einmal eine Pause nötig war, konnte in der Ruheoase eine Teezeremonie genossen, aber auch eine Partie Backgammon oder Edelsteinsudoku gespielt werden.

IMG 8755                    IMG 8813

Aber natürlich stand auch ein Besuch im Raum der 1000 Wünsche an, jenem legendären Raum, in dem der Sultan seine Wunschmaschine bauen ließ – und in dem natürlich erst einmal Wünsche gesammelt werden mussten… (wie soll eine Wunschmaschine sonst Wünsche erfüllen?)

IMG 8752

Gegen 19.00 Uhr stand dann das Abenddinner im Palast des Sultans an: Neben arabischen Köstlichkeiten wie Falafel, Couscoussalat oder Datteln wurden auch Mandelpudding und Limetten-Minz-Limonade gereicht.

IMG 8864                    IMG 8865

Doch ein weiteres Highlight folgte direkt im Anschluss: Bei einer Partie 1, 2 oder 3 konnten alle Kinder ihr erworbenes Wissen über den Orient zeigen. Geist Abdul motivierte als Moderator die 35 kleinen Teilnehmer – und so waren laute Freudenrufe zu hören und Stimmungsfinger zu sehen… Und schließlich hielten alle Gruppen nach dem Nennen des geheimen Passworts „Sesam, öffne dich!“ ihre Preise in den Händen.

IMG 8952                    IMG 8965

IMG 8976                    IMG 8997

Und so wurde es langsam Zeit, ruhiger zu werden: Auf der anstehenden Nachtwanderung konnte man sich schon einmal mit dem Thema „Wünsch dir was!“ auseinander setzen, ehe dann im Kindernachtgottesdienst die gebaute Wunschmaschine im Mittelpunkt stand. Aber ist es überhaupt so sinnvoll, wenn alle meine Wünsche so einfach erfüllt werden? Oder ist es nicht vielleicht auch ein gutes Gefühl, wenn ich selbst etwas dazu beigetragen habe, dass sich meine Wünsche erfüllen können? Und was können eigentlich schon Kinder beitragen? Fragen, über die gemeinsam mit Dorhino, dem Sultan und Elif nachgedacht wurde, ehe es für die Kinder so langsam Richtung Bett ging … und für die Teamer das erste große Aufräumen begann.

P1030246

Nach einer kurzen Nacht, einem eher wenig orientalischen Frühstück und bei noch viel weniger orientalischem Wetter (es regnete in Strömen) wurde das diesjährige Abenteuer dann mit einer kurzen Auswertungsrunde, einem Shake Hands und natürlich dem Rückflug nach Laatzen beendet, so dass alle Kinder müde und glücklich von ihren Eltern abgeholt werden konnten.

 

IMG 9060